VAN LIERE UNTERWEGS MIT FLACHEM PACTON

VAN LIERE UNTERWEGS MIT FLACHEM PACTON
Terug Okt 3, 2017

KLOETINGE - "Bei drei Trailerbauern habe ich ein Angebot angefragt. Pacton Trailers reagierte sofort als erster und der Verkäufer kam zu mir nach Hause um die Ausstattung durchzusprechen." erzählt Marco van Liere aus Kloetinge. Mit seinem Van Liere Transport arbeitet er seit kurzem mit einem neuen dreiachsigem offenen Pacton Auflieger.

Marco van Liere (48) setzt seit einiger Zeit den neuen Pacton Auflieger ein und dieser funktioniert zu seiner vollen Zufriedenheit. "Es arbeitet einfacher, schneller und sicherer." Van Liere setzt den Auflieger ein für den Transport von Stahlplatten, die er für einen Belgischen Stahlhändler an Abnehmer in den Niederlanden und Belgien transportiert. „Ich wollte es diesmal richtig gut tun” sagt van Liere über seine neuste Anschaffung. "Mit zum Beispiel einer Serie wohl überlegt platzierter Rungentaschen und speziellen Zurrösen an den Seiten, zum flexiblen fixieren der Ladung. Das ist nicht allein einfacher und sicherer, sondern auch noch zertifiziert.Die Zertifizierung wird heutzutage scharf kontrolliert. Ich habe mittlerweile mehr Zertifikate bei mir dann Rungen“ scherzt Van Liere.

Gut geregelt

Van Liere Transport ist ein Familienbetrieb in der dritten Generation. In 1926 startete das Transportunternehmen. Damals noch mit Pferd und Wagen. Marco arbeitete die ersten Jahre im Betrieb zusammen mit Vater Ko. Seit ca. sieben Jahren leitet er das Unternehmen alleine. Van Liere arbeitet mit einem DAF Super Space Cab mit 460 PS und Euro 5 Motor. "Der schafft es sicher noch ein paar Jahre; ich bin sehr sorgsam mit meinem Material. In Kombination mit dem Pacton Auflieger bin ich für die nächsten paar Jahre prima ausgerüstet.“

Der neue Auflieger von Van Liere hat drei starre Achsen mit Trommelbremsen. Pro Achse eine technische Achslast von 9.000 kg en sowohl die vorderste als auch die hinterste Achse sind zu liften. Die maßgeschneiderte Ausführung für Van Liere umfasst weiterhin, unter anderem, eine Palletten Kiste, eine Rückfahrkamera sowie Alumnium Unterfahrschutz. Auch äußerlich ist der Auflieger ansprechend ausgeführt, im blauen Hausstil des Betriebes. „Das Äußere ist sicherlich nicht unwichtig, besonders wenn man es 20 Jahre mit einem Auflieger tun will. Die Arbeit im Stahltransport gefällt mir prima. Ich habe einen guten Auftraggeber und als kleines, aber professionelles Transportunternehmen kann ich einen flexiblen Service anbieten. Das ist meine Kraft.“

Maßarbeit und Service

Die Firma Pacton kannte Van Liere noch von früher, als das Familienunternehmen bereits einige Auflieger aus Ommen einsetzte. "Die Auflieger und der Kontakt mit Pacton waren immer gut. Hier spricht man über solide und sorgfältige Maßarbeit.

Was man vor Augen hat wird umgesetzt und auch geliefert. Nach erteiltem Auftrag wollte ich noch ein paar Änderungen durchgeben und auch dies ist prima geregelt worden. Das gleiche gilt für den After-Sales. Wenn etwas möglich ist, wird es einfach geregelt, kann etwas unerwartet nicht, dann wird dies ehrlich kommuniziert. Einfach recht aus. Das gefällt mir – so bin ich letztendlich auch selbst.“