Premiere: Innenlader von Pacton auf der Matexpo

Premiere: Innenlader von Pacton auf der Matexpo
Terug Sep 6, 2019

Pacton Trailers aus Ommen zeigt auf der Matexpo in Kortrijk (Belgien) – einer alle zwei Jahre stattfindenden internationalen Fachmesse für Baumaschinen – den Prototypen einer neuen Innovation: das erste Modell des Pacton Innenladers.

Pacton präsentiert seinen neuen Innenlader auf der Matexpo, die vom 11. bis 15. September 2019 im Messezentrum Xpo in Kortrijk stattfindet, erstmals der Öffentlichkeit. Als drittgrößte Fachmesse ihrer Art in Europa zieht die Matexpo mehr als 40.000 Besucher an. Daher ist es eine besondere Premiere für Pacton Trailers.

Der Pacton Innenlader (Typbezeichnung TXX.345.SBL) ist speziell für den vertikalen Transport von sperrigen Fertigteilen aus Beton entwickelt. Diese Elemente werden vom Betonwerk in großen, selbsttragenden Rahmen abtransportiert. Der neue Innenlader von Pacton nimmt diese Rahmen gleichsam vom Boden auf, ohne dass Hebezeuge oder -mittel erforderlich sind. Mit dem Dreiachs-Auflieger – serienmäßig metallisiert – kann daher schnell, sicher und einfach be- und entladen werden, auch auf engstem Raum.

Hydraulisch und mit Funkfernsteuerung

Der Pacton Innenlader verfügt über eine hydraulisch höhenverstellbare Kopfsektion, eine automatische hydraulische Verriegelung im Heck und eine hydraulische Sechspunkt-Ladungssicherung. Das alles mit Bedienung von Hand und mit Funkfernsteuerung.

Die maximale Ladelänge des neuen Anhängers beträgt 9,5 Meter, seine Ladehöhe 3,7 Meter. Die Breite beträgt insgesamt. Bei diesen Maßen sind für den Transport keine Sondergenehmigungen erforderlich.

Der Auflieger verfügt über eine unabhängige, hydraulische Radaufhängung und SAF-Achsen mit Trommelbremsen mit einer technischen Achslast von 10 Tonnen bzw. gesetzlich 9 Tonnen. Achsen 1 oder 3 sind liftbar. Der auf der Matexpo gezeigte Prototyp hat eine hydraulische Federung. Pacton arbeitet bereits auch an einem luftgefederten Modell.

Verkauf

Pacton Trailers entwickelt, produziert und liefert eine breite Vielfalt an gezogenen Baumaschinen. Der namhafte Anhängerbauer aus Ommen (NL) ist für die hohe Qualität seiner maßgefertigten Auflieger bekannt. Pacton bietet ein attraktives Sortiment mit kundenspezifischen Möglichkeiten für den Hoch- und Tiefbau. Der Verkauf des Pacton Innenladers startet voraussichtlich Mitte kommenden Jahres. Der Prototyp wird derzeit ausgiebig getestet, nicht nur bei Pacton, sondern auch bei Kunden.

Auf seinem Stand (Halle 4, Stand 443) auf der Matexpo zeigt Pacton weitere Beispiele für die vielfältigen Möglichkeiten im Anhängertransport. So sind unter anderem ein ausfahrbarer Anhänger auf dem Stand zu sehen, und ein Kranauflieger auf dem Außengelände von Halle 4.