4-achsiger multifunktionaler ausziehbarer FLOOR Semi-Tieflader

4-achsiger multifunktionaler ausziehbarer FLOOR Semi-Tieflader
Terug Jan 20, 2017

Kürzlich lieferte Pacton einenvierachsigen Floor Semi-Tieflader des Types FLUSDO 15-36HF2 an die Gebrüder Kok aus Bakkeveen. Der Kunde benötigte einen Semi-Tieflader für eine vierachsige Zugmaschine welche mit einem 80 tm Kran ausgerüstet ist. Diese Kombination wird eingesetzt zum Laden und Transportieren von Pontons, Lastkähne, mobile Baustraßen etc. Weiterhin können Materialien für den Straßenbau sowie Maschinen transportiert werden. Für die verschiedenen Ladungen steht eine große Auswahl an Ladungssicherungseinrichtungen zur Verfügung, eine Hausforderung für das Engineering Team von Pacton.

Der Auflieger ist zudem noch 2.150 mm ausschiebbar, hierdurch entsteht eine Radmulde welche den Transport von Maschinen ermöglicht. Eine zusätzliche Baggerstielmulde sorgt für die Eignung zum Transport von Kränen. Um den Transport von solchem Großmaterial zu vereinfachen sind einige spezielle Optionen montiert, z.B. eine herausnehmbare Zwischenplattform, Verbreitungskonsolen und ein angeschrägte Rückseite (Beavertail) und Nacken.

Die vier BPW (3x12 Tonnen und 1x11 Tonnen) Achsen mit Trommelbremsen ausgeführt sorgen für ein zulässiges Gesamtgewicht von 51 Tonnen. Die letzten zwei Achsen wurden mit einem VSE Lenkungssystem ausgestattet und die vorderste Achse wurde als Vorlaufachse ausgeführt. Hierdurch wird der Auflieger äußerst manövrierfähig und kann einfach auf den knapsten Baustellen eingesetzt werden. Weiterhin vereinfacht eine elektronische Nachlenkung die Steuerung des Aufliegers.

Mit allen für diesen Auflieger speziell entwickelten Anpassungen wie z.B. in Breite aufzuschiebende Kameras, Anpassungen für lange Ladung mit verschiedenen Stauvorrichtungen ist dieser Auflieger mehr als geeignet für den Transport von Schwerlast und Großmaterial.

Firma Gebrüder Kok

ist spezialisiert in Vermietung von Grabmaschinen, Agrarische Lohnarbeit, Kulturtechnik & Infrabau sowie vertikalem Transport. Das Einsatzgebiet ist nördliches Niederland. Von sechs Standorten aus werden Projekte von verschiedenen Auftraggebern bedient. Danach werden Spezialaufträge in den gesamten Niederlanden und auch im Ausland ausgeführt.

Diese Firma ist Kopfläufer in den neuesten Techniken und verfügt über einen ausgebreiteten modernen Maschinenpark. Eine eigene Werkstatt sorgt für perfekt gewartetes Material. Bei Störungen oder Ausfällte steht ein eigener mobiler Servicedienst bereit um die Kontinuität der Arbeiten sicherzustellen.